Einstieg Zukunft 2015-01

Vorwort

mit dem Einstieg in das Berufsleben beginnt für Euch in Kürze ein neuer Lebensabschnitt. Das klingt hochtrabend? Ja, das ist es auch!
Wir möchten Euch zu einer Ausbildung in Sachsen ermutigen, weil es hier gute berufliche Perspektiven gibt! Häufig ist der Altersdurchschnitt der Mitarbeiter in unseren Betrieben recht hoch. Auch deshalb wird jede bzw. jeder von Euch dringend gebraucht – hier in Sachsen, hier in Unternehmen Eurer Region! Unsere Betriebe benötigen Praktiker mit einer breiten Wissensbasis, sprich: mit einer soliden Ausbildung.
Der Trend setzt sich fort, dass mehr Ausbildungsstellen zur Verfügung stehen, als Bewerber da sind. Konkret stehen in Sachsen den über 22.000 Ausbildungsstellen nur ca. 20.000 Bewerberinnen und Bewerber gegenüber.
Das heißt im Klartext: Jeder, der möchte und der ausreichende Voraussetzungen hat, kann einen Ausbildungsplatz finden. Dieser ist in der Regel die allerbeste Grundlage für ein ausgefülltes, anspruchsvolles Berufsleben und die weitere Karriereentwicklung. Eine Ausbildung in Sachsen ist damit verbunden, in einem der besten Ausbildungssysteme der Welt zu beruflicher Meisterschaft zu gelangen!
Die Auswahl der Berufe ist riesig. Über 340 Ausbildungsberufe gibt es in Deutschland. Die meisten davon könnt Ihr auch in Sachsen erlernen. Mit Sicherheit ist es eine Herausforderung, als Kfz-Mechatroniker Fahrzeuge instand zu halten oder als Kauffrau für Büromanagement zur effektiven Buchführung beizutragen, keine Frage. Nicht minder anspruchsvoll ist es aber auch, z. B. als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik komplexe Steuerungsprozesse zu beherrschen oder als Bäckerin für das leibliche Wohl der Mitmenschen Verantwortung zu tragen. Es lohnt sich, auch weniger nachgefragte und oft unbekanntere Berufe in die engere Wahl zu ziehen. Diese sind ebenfalls sehr anspruchsvoll und eröffnen Euch neue Perspektiven! Nutzt die Möglichkeiten, die durch die verschiedensten regionalen Berufsorientierungsmaßnahmen und Praktika angeboten werden. Ansprechpartner findet Ihr in diesem Heft.
Übrigens: Der neue Lebensabschnitt hält viel Neues bereit! Die Notwendigkeit des Lernens wird Euch ein Leben lang begleiten, nur so könnt Ihr Euch weiterentwickeln. Und mit der Ausbildungsvergütung könnt Ihr erstmals eigenverantwortlich zu Eurem Lebensunterhalt beitragen.
Wir wünschen Euch alles Gute, eine clevere Berufswahl und dann einen guten Start in die Ausbildung! Im Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft findet Ihr immer Ansprechpartner, die Euch in puncto Ausbildung helfen!

Heiko Prötzsch
Geschäftsführer
Gruppe – Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft

Copyright © 2007 - Page Pro Media GmbH. Alle Rechte vorbehalten