Banner_links_Touri

Editorial

familie - Juni 2014


Einstieg fam06-2014

Liebe Leserinnen und Leser,

wenn Sie selbst eine Familie haben, dann kennen Sie sicher das mit Erziehungsratgebern und Elternbüchern vollgestopfte Regal beim Buchhändler Ihres Vertrauens. Als Papa einer heute zweijährigen Tochter habe ich natürlich auch ein paar dieser Bücher mit Interesse gelesen. Und je größer mein durchgearbeiteter Lektürestapel wurde, desto mehr vermisste ich einen entscheidenden Tipp für alle Eltern. Wenn ich einen Ratgeber schreiben würde, dann würde gleich auf der ersten Seite stehen: Schaffen Sie Ihren Fernseher ab!
Warum ich dafür plädiere, den größten Zeitverschwender unseres Lebens aus der Wohnung zu verbannen? Ganz einfach: Erstens haben Sie als Mama und Papa sowieso keinen Nerv, das Fernsehprogramm zu genießen. Zweitens: Wer weiß, dass er nichts verpasst, während er sich um seine Sprösslinge kümmert, ist wesentlich entspannter. Und drittens gibt es so viele schöne Dinge, die man gemeinsam als Familie erleben kann, dass sowieso gar keine Zeit bleibt, die Flimmerkiste anzuschalten.
Welche attraktiven Angebote die Region Familien bietet, das erfahren Sie auf den folgenden Seiten dieses neuen Magazins. Warum wir für dieses Magazin den schlichten Titel „Familie“ gewählt haben? Ganz einfach: Als Eltern mit Leib und Seele, Ecken und Kanten hatten wir keinen anderen Anspruch, als Ihnen Lust zu machen auf das schönste, was es im Leben gibt: die Familie.
Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen im Namen des gesamten

Redaktions- und Layoutteams

Ihr
Christian Wobst

Copyright © 2007 - Page Pro Media GmbH. Alle Rechte vorbehalten